Flächen der GGS Kölner Str. für Wohnbebauung freigeben

Die FDP-Fraktion stellt zur Ratssitzung am 23.März folgenden Antrag:

Der Rat der Schloss-Stadt Hückeswagen beauftragt die Verwaltung für die Flächen der Löwengrundschule  an der Kölner Straße ein Konzept für eine mögliche Wohnbebauung zu entwickeln. Gleichzeitig  nimmt die Stadt Kontakt mit möglichen Investoren auf, mit dem Ziel zeitnah nach dem Auszug der Löwengrundschule mit dem Wohnungsbau zu beginnen.

Begründung:  Der Wohnungsmarkt steht weiterhin unter Druck, viele Menschen suchen vergeblich nach einer Wohnung. Hier besitzt die Stadt Hückeswagen zwei große Flächen, die ab dem Sommer 2022 für den Wohnungsbau zur Verfügung stehen könnten.  Auf diesen Grundstücken  kann neuer Wohnraum entstehen ohne eine weitere Inanspruchnahme von natürlichen Flächen.