FDP ...gut für unsere Stadt

FDP ...gut
für
unsere Stadt
FDP Hückeswagen

Über uns

Wir sind Ihre Freien Demokraten in Hückeswagen

Programm

Was uns wichtig ist:

die schulische Bildung unserer Kinder

die Ausweisung von Wohnungsbau- und Gewerbegebieten

die Verbesserung des öffentlichen Nahverkehrs

der Neubau von Feuerwache und Rettungswache

Personen

Gerhard Welp

Ehrenvorsitzender

 

Nelli Lechner

Ortsvorsitzende

Mitglied Bau-Ausschuss

Jörg von Polheim

Fraktionsvorsitzender
Mitglied Haupt- und Finanz-Ausschuss
Mitglied Abwasser-Auschuss
Mitglied im Kreisvorstand

Markus Reichwein

stellv.Fraktionsvorsitzender
stellv.Ortsvorsitzender
Mitglied Planungs-Ausschuss
Mitglied Umwelt-Ausschuss

markus.reichwein@dbsue.de

 

 

 

 

Karin Wroblowski

Schatzmeisterin
Mitglied Schul-Ausschuss
Mitglied Rechnungsprüfungs-Ausschuss

Martina Heldmann

Schriftführerin

Henning Forche

Beisitzer

Meldungen

Neues aus Hückeswagen

Heimatmuseum

Heute haben wir mit interessierten Bürgern aus der Stadt über die Zukunft des Heimatmuseums diskutiert. Viele tolle Ideen, die wir nun weiter verfolgen werden! Danke insbesondere an Walter Jordan, der uns von seinen Erfahrungen mit dem Heimatmuseum Bergneustadt berichtete

Bericht aus dem Schul-Ausschuss von Karin Wroblowski

Beim Schulausschuss am Dienstag wurder über die Frage, wo die neue Mehrfachhalle gebaut werden soll diskutiert. Aus Sicht der FDP spricht für den Standort Grünenthal/Wiehagen, dass wir damit den Stadtteil Wiehagen aufwerten und wir weiterhin am neuen Hallenbad die Möglichkeit für ein Außengelände haben.
Wir haben keinen Beschluss gefasst. Das wird in der Rats-Sitzung am nächsten Dienstag, den 18.06.2024, dann erfolgen.

Bericht aus dem Sport-Ausschussvon Markus Reichwein

Primär ging es darum grob ein Anforderungsprofil für die geplante Sporthalle abzustimmen. Auch die Standorte wurden beide mit der Präsentation vorgestellt.

Standortpräferenz vom Sport war: „Schnellste Umsetzung“
Im Moment zeichnet sich eine politische Mehrheit von CDU, FAB und FDP für Grünethal ab, Grüne sind noch offen.

Europawahl 2024

Heute haben Mitglieder des Ortsverbands und die Juli`s Oberberg am Infostand zur Europawahl Flyer und kleine Geschenke verteilt.. Das Interesse der Bürger war größer als erwartet, wir hoffen auf ein gutes Ergebnis der Wahl am 9.Juni

Bericht aus dem AK Sport von Markus Reichwein

Es werden viele Punkte und Optionen diskutiert. Unser Fokus ist eine gute Sporthalle eingebettet in ein gesamtes Sportstättenkonzept aber effizient zu optimalen Kosten gebaut. Unabdingbare Grundlage für eine Entscheidung sind handfeste Fakten.

Haushaltsrede des Fraktionsvorsitzenden

Fraktionsvorsitzender Jörg von Polheim sagte in der Rats-Sitzung am 5.März in seiner Rede zum Haushalt 2024:

Bei dem Haushalt 2024 sind wir Ende des Haushaltssicherungskonzeptes angekommen. Begonnen hatten wir den Prozess 2015 mit der Hoffnung den städtischen Haushalt auf gesunde Beine zu stellen, dazu hatten wir den Bürgern Steuererhöhungen und Sparsamkeit zugemutet und gehofft so ans Ziel zu kommen, doch leider wurden wir eines schlechteren belehrt.

Diskussion beim Ortsparteitag

Beim diesjährigen Ortsparteitag am 19.02.24 wurden die Berichte der Vorsitzenden Nelli Lechner und des Fraktionsvorsitzenden Jörg von Polheim eingehend diskutiert.

Wichtigstes Thema war dabei der Neubau des Hallenbads mit bisher bekannten Kosten von 20 Mio. € und das Vorhaben anderer Fraktionen zum gleichzeitigen Bau einer neuen Dreifach-Sporthalle. Wenn auch alle FDP-Mitglieder den Wunsch danach durchaus verstehen, sind sie sich doch einig, dass dadurch eine sehr große Verzögerung beim Hallenbadneubau entstünde und noch wichtiger, die zusätzlichen weiteren Millionen € z.Zt. im Haushalt nicht eingeplant sind und in der aktuellen Haushaltssituation auch unter der Berücksichtigung der Gelder aus der Kanalnetzübertragung nur schwierig einzuplanen sind. Im Übrigen handelt es sich bei den Geldern aus der Kanalnetzübertragung auch nicht um einen unendlichen Geldsegen, der nun in voller Höhe für andere Projekte eingesetzt werden könnte. Zudem sind die personellen Möglichkeiten im Bauamt nicht vorhanden oder erst mittelfristig zu schaffen.

Bericht Vorstandswahl beim Ortsparteitag

Beim heutigen Ortsparteitag wurde der gesamte Vorstand neu gewählt. Einstimmig wiedergewählt wurden die Ortsvorsitzende Nelli Lechner, der stellv.Ortsvorsitzende Markus Reichwein, die Schatzmeisterin Karin Wroblowski, und neu gewählt die Schriftführerin Martina Helmann, und Beisitzer Henning Forche

Ergebnisse der Stadtratswahl

Bei der Wahl 2020 erzielte die FDP Hückeswagen 7,6% der Stimmen.Damit sind die Kandidaten für die Listenplätze 1 bis 3 gewählt. Es sind: Jörg von Polheim, Karin Wroblowski und Markus Reichwein.

Ratsmitglieder2020B

Wahlkreis
info@fdp-hueckeswagen.de

Joerg von Polheim RM

Fraktionsvorsitzender
Wahlkreis
Bürgerbüro joergvonpolheim@web.de

Karin Wroblowski RM

Ratsmitglied
Wahlkreis
M.Starmann KIndergarten Dierl info@kanzlei-wroblowski.de

Markus Reichwein RM

Wahlkreis
Schützenhaus markus-reichwein@dbsue.de
Wahlkreis
Kleingartenanl.Busenbach belinda.schaefer@gmx.de
Wahlkreis
Johannesstift nelli_lechner@outlook.de
Wahlkreis
ATV Turnhalle ... s.schaefer@t-online.de

Positionen

Diese Positionen sind für die die FDP Hückeswagen besonders wichtig:

Bildung

Wir freuen uns,, dass die neue Löwengrundschule seit September ihren Betrieb aufgenommen hat
Die FDP Hückeswagen hatte vorgeschlagen durch Ratsbürgerentscheid über den von den Fraktionen der CDU,SPD, UWG und DIE GRÜNEN favorisierten Schultausch oder den Neubau der Löwengrundschule entscheiden zu lassen. Durch die Ablehnung der oben genannten Fraktionen haben wir ein halbes Jahr verloren. Die sich daraufhin gegründete Bürgerbewegung wurde von der FDP unterstützt

Finanzen

Stabile Finanzen – der städtische Haushalt im Blick
Hückeswagener Bürger müssen Einblick haben in die öffentlichen Haushaltsmittel. Während der vergangenen Ratsperiode hat die FDP Hückeswagen sich dafür stark gemacht mehr Transparenz in den städtischen Haushalt zu bringen. Wir wollen keine Steuer- und Abgaben-erhöhungen, sondern dafür sorgen, dass Hückeswagen als Wohngegend und Arbeitsplatz attraktiv bleibt, und somit von höheren Gewerbesteuer-E

Liberaler Bürgerpreis

Seit dem Jahr 2006 vergibt die FDP Hückeswagen jährlich einen "Liberalen Bürgerpreis" an besonders verdiente Vereine und Personen in der Stadt. Die Vergabe mit einem Ehrenteller und einem kleinen Ehrenpreis erfolgt in einer Festversammlung im Heimatmuseum.

2022 ging der Preis an das 3Städte-Depot

Wahlprogramm 2020

Das Wahlprogramm für die Ratswahl am 13.September finden Sie oben

Mobilität

Nahverkehr
Wir setzen uns dafür ein, die seit Jahren unbefriedigende Situation hinsichtlich Anschlüssen und Taktzeiten der in Hückeswagen verkehrenden Bus-Linien zu verbessern, und vor allem die Linie 336 zu beschleunigen, indem Haltepunkte nur in Stadtzentren angefahren werden. Insbesondere die Anbindung an den Zugverkehr ab dem Bahnhof in RS-Lennep muss für unsere Bürger ohne lange Wartezeiten erreicht werden.

Altstadt/Schloss

Die neuen Überlegungen im ISEK und der Regionale 2025 zur Umnutzung und möglichen Umbaus des Gebäudes einschließlich des Heimatmuseums, und des Schlossplatzes begrüßen wir ausdrücklich. Die Attraktivität der Altstadt und des Schloss-Ensembles können und sollen nachhaltig verbessert werden. Nachdem die Corona-Pandemie auch in der Stadtverwaltung zum Anstieg der Homeoffice Arbeit geführt hat, ist klar, dass die Verwaltung in naher Zukunft nicht

Famile

Familien heute sind „bunter“ geworden. Das Ziel soll sein, die Familien so zu unterstützen, wie sie es heute brauchen. Das beginnt mit den Betreuungs- und Öffnungszeiten der Kitas. Diese sollten zu den beruflichen Realitäten der Eltern passen, um Vereinbarkeit zu gewährleisten.

Der Ausbau von mehr Kita-Plätzen ist unabdingbar. Langfristig streben wir die Beitragsfreiheit für die Eltern an.

Neuigkeiten

Aktuelles aus Bund und Land NRW

An dieser Stelle finden Sie einen externen Inhalt, der den Inhalt ergänzt. Sie können ihn sich mit einem Klick anzeigen lassen.

Kontakt

Wir möchten uns auch für Sie engagieren. Zusammen können wir viel bewegen. Was bewegt Sie? Schreiben Sie es uns!